Wasserwaagen sind ein wesentliches Werkzeug für Heimwerker und Profis. Aber welche Wasserwaage ist die beste für Sie? In unserem Ratgeber-Artikel stellen wir Ihnen die Top-Wasserwaagen Hersteller und Händler in Deutschland vor. Wir untersuchen ihre Produkte und Innovationen, damit Sie die richtige Wahl für Ihre Bedürfnisse treffen können. Erfahren Sie alles über Qualität, Präzision und Innovation und finden Sie die perfekte Wasserwaage für Ihre Projekte:

 

1. Welche Wasserwaagen sind die besten?

Wenn Sie auf der Suche nach der besten Wasserwage für Ihre Bedürfnisse sind, gibt es einige Faktoren zu berücksichtigen. Im Folgenden finden Sie einige Tipps, die Ihnen bei der Auswahl helfen können:

  • Qualität: Die Qualität der Wasserwaage ist ein wichtiger Faktor. Eine hochwertige Wasserwaage ist robust und langlebig und liefert präzise Messergebnisse. Sie sollten sich für eine Wasserwaage entscheiden, die zertifiziert und aus hochwertigen Materialien hergestellt ist und über eine genaue Messskala verfügt.
  • Größe: Die Größe der Wasserwaage ist ebenfalls wichtig. Eine zu kurze Wasserwaage kann ungenaue Ergebnisse liefern, während eine zu lange Wasserwaage schwer zu handhaben sein kann.
  • Art der Wasserwaage: Es gibt verschiedene Arten von Wasserwaagen, wie z.B. die klassische Bauwasserwaage, die digitale Wasserwaage oder die Laserwasserwaage. Jede Art hat ihre eigenen Vorteile und Anwendungsbereiche. Erfahren Sie mehr darüber in unserem anderen Ratgeber Artikel: Die verschiedenen Arten von Wasserwaagen.
  • Zusatzfunktionen: Einige Wasserwaagen verfügen über zusätzliche Funktionen, wie z.B. Laser, Magnete, Beleuchtung, Neigungsmesser, 3 in 1 Wasserwaage, nutzbar als Werbemittel.

Insgesamt ist die beste Wasserwaage für Sie von Ihren individuellen Bedürfnissen abhängig. Die Firma BAUMA bietet eine große Auswahl an Wasserwagen an, die unterschiedliche Arten und nützliche Funktionen umfassen. Wenn Sie einfache Aufgaben erledigen, kann eine Wasserwaage für Einsteiger ausreichen. Für anspruchsvollere Aufgaben sollten Sie jedoch eine hochwertige Profi-Wasserwaage mit einer genauen Messskala, gut ablesbaren Libellen und gegebenenfalls zusätzlichen Funktionen wählen. Entdecken Sie hierzu auch einen weiteren Ratgeber mit unseren Tipps für den Kauf von Profi-Wasserwaagen.

Wasserwaage kaufen

 

2. Warum sollte man eine Wasserwaage mit Libelle wählen?

Die Libelle ist ein wichtiger Bestandteil jeder Wasserwaage. Sie besteht aus einem transparenten Rohr, das mit einer Flüssigkeit und einem Luftbläschen gefüllt ist. Hier sind einige Gründe, warum die Libelle bei der Wasserwaage so bedeutsam ist:

  • Präzise Messungen: Die Libelle ermöglicht es, präzise Messungen zu erzielen. Sie zeigt an, ob eine Fläche oder ein Objekt horizontal oder vertikal ausgerichtet ist. Dadurch können Sie sicher sein, dass Ihre Messungen genau sind.
  • Einfache Handhabung: Die Libelle ist einfach zu bedienen und erfordert keine Batterien oder Stromversorgung. Sie müssen nicht ständig prüfen, ob die Wasserwaage gerade liegt, da die Libelle dies für Sie anzeigt. Dadurch können Sie Ihre Aufgaben schneller und effizienter erledigen.
  • Robustheit: Die Libelle ist auch sehr robust und langlebig. Sie besteht aus einem transparenten Rohr, das in der Regel aus widerstandsfähigem Kunststoff oder Glas hergestellt ist. Sie ist weniger anfällig für Schäden durch Stöße oder Stürze und kann auch bei widrigen Bedingungen, wie etwa bei hoher Feuchtigkeit oder Hitze, zuverlässig arbeiten.
  • Keine Kalibrierung erforderlich: Im Gegensatz zur digitalen Wasserwaage erfordert die Libelle keine Kalibrierung. Die Genauigkeit hängt lediglich von der Qualität der Libelle selbst ab.

Insgesamt ist die Libelle bei der Wasserwaage unverzichtbar, da sie präzise Messungen ermöglicht, die Handhabung erleichtert, die Vielseitigkeit erhöht und robust ist. Wenn Sie eine Wasserwaage kaufen, sollten Sie darauf achten, dass sie eine gut ablesbare und empfindliche Libelle hat.

Bauer Maßstabfabrik - Hersteller von Zollstöcken und Messwerkzeugen - Wasserwaage Magneto

 

3. Welche Wasserwaage ist Testsieger?

Wenn Sie auf der Suche nach einer hochwertigen Wasserwaage sind, kann es schwierig sein, eine Entscheidung zu treffen, da es auf die spezifischen Anforderungen und Bedürfnisse des Anwenders ankommt. Obwohl Stiftung Warentest bisher keinen speziellen Test für Wasserwaagen durchgeführt hat, können Sie bei der Auswahl auf die folgenden Qualitätskriterien achten:

  • Sichtbarkeit der Libelle: Eine gute Wasserwaage sollte über einen deutlich sichtbaren Libellenblasenrand, eine transparente Libellenflüssigkeit und abgewinkelte Libellen verfügen, damit Sie das Ergebnis der Messung problemlos ablesen können.
  • Mindestens zwei Libellen: Eine gute Wasserwaage sollte mindestens zwei Libellen haben, damit Sie sowohl vertikale als auch horizontale Messungen durchführen können.
  • Schnelle Ausrichtung: Eine Wasserwaage sollte schnell zwischen den Markierungen ausgerichtet werden können, um Zeit zu sparen.
  • Präzise Nivellierergebnisse: Eine Wasserwaage sollte hohe Messgenauigkeit und optimale Messtoleranz bieten, um exakte Ergebnisse zu liefern.
  • Robuste und stoßdämpfende Enden: Eine Wasserwaage sollte aus Hartgummi gefertigte, stoßdämpfende Enden haben, um rutschfreie Messungen zu ermöglichen und eine präzise Messung zu garantieren.
  • Verfügbarkeit von Zusatzfunktionen: Magnete und ergonomische Griffe können die Einsatzmöglichkeiten der Wasserwaage nochmals erweitern.
  • Herstellung in Deutschland: Hersteller, die in Deutschland produzieren, bieten häufig eine hohe Qualität und Langlebigkeit.

Obwohl es keinen spezifischen Testsieger gibt, haben Firmen wie BAUMA einen guten Ruf in der Branche. Ein sehr beliebtes Modell ist die Magneto Wasserwaage. Achten Sie darauf, die oben genannten Kriterien bei der Auswahl Ihrer Wasserwaage zu berücksichtigen, um eine hochwertige und präzise Messung zu gewährleisten.

BAUMA Wasserwaage

 

4. Welche Arten von Anbieter für Wasserwaagen gibt es?

Wasserwaagen sind ein unverzichtbares Werkzeug in vielen Branchen und es gibt eine Vielzahl von Unternehmen, die dieses Werkzeug anbieten. Hier sind einige der wichtigsten Kategorien von Unternehmen:

  • Spezialisierte Unternehmen: Es gibt spezialisierte Unternehmen wie BAUMA, die sich ausschließlich auf die Herstellung und den Vertrieb von Wasserwaagen oder anderen Messwerkzeugen spezialisiert haben. Sie bieten oft eine breite Palette von Produkten und Dienstleistungen an, die speziell auf die Bedürfnisse ihrer Kunden zugeschnitten sind. Der Vorteil bei diesen Unternehmen ist, dass sie sich auf ihre Kernkompetenz fokussieren und daher qualitativ hochwertige Produkte anbieten können.
  • Hersteller: Hersteller produzieren Wasserwaagen und können große oder kleine Firmen sein. Allerdings ist die Qualität der Produkte oft sehr unterschiedlich. Einige bekannte Hersteller sind beispielsweise BAUMA, Stabila, Stanley und Bosch.
  • Lieferanten: Lieferanten sind in der Regel darauf spezialisiert, Werkzeuge und Baumaterialien an Unternehmen zu liefern und bieten eine sehr breite Auswahl an. Beispiele hierfür sind Würth oder Hornbach. Allerdings ist die Beratung oft nicht so umfangreich wie bei spezialisierten Unternehmen.
  • Händler: Ein Händler verkauft Produkte direkt an den Endverbraucher. Er hat oft ein Geschäft, in dem Kunden die Produkte kaufen können. Beispiele sind hierfür BAUMA oder verschiedene Baumärkte. Die Qualität der Produkte kann sehr unterschiedlich sein.
  • Dienstleister: Dienstleister bieten oft Reparatur- oder Kalibrierungsdienste für Wasserwaagen an. Ein Beispiel hierfür ist der Dienstleister Conrad.

Insgesamt gibt es also viele verschiedene Unternehmen, die Wasserwaagen herstellen, liefern oder Dienstleistungen rund um dieses Werkzeug anbieten. Es lohnt sich, verschiedene Angebote zu vergleichen, um das beste Preis-Leistungs-Verhältnis zu erhalten.

Bauer Maßstabfabrik - Hersteller von Zollstöcken und Messwerkzeugen - Bildergalerie

 

5. Warum sollten sie sich für die BAUMA entscheiden?

Wenn Sie auf der Suche nach einer Wasserwaage sind, gibt es in Deutschland einige renommierte Hersteller und Unternehmen, die hochwertige Produkte anbieten. Warum sollten Sie sich jedoch für die Bauer Maßstabfabrik – BAUMA entscheiden?

BAUMA hat sich einen guten Ruf auf dem Markt erworben und bieten eine hohe Qualität ihrer Produkte. Die Bauer Maßstabfabrik ist somit eine erstklassige Wahl, wenn Sie eine Wasserwaage suchen.

Bauer Maßstabfabrik - Hersteller von Zollstöcken und Messwerkzeugen - Bildergalerie

 

6. Wie wird eine Wasserwaage hergestellt?

Wenn Sie sich für eine Wasserwaage interessieren, möchten Sie vielleicht auch wissen, wie sie hergestellt wird. Hier ist eine kurze Anleitung dazu:

  • Materialien: Der erste Schritt bei der Herstellung einer Wasserwaage ist die Auswahl der Materialien. Die meisten Wasserwaagen werden aus Aluminium oder Kunststoff hergestellt. Für hochpräzise Anwendungen können auch Materialien wie Stahl verwendet werden.
  • Zuschnitt: Die Materialien werden dann zugeschnitten und in die richtigen Größen gebracht. Hierbei ist Präzision wichtig, da die Maße der Wasserwaage für eine genaue Messung entscheidend sind.
  • Montage: Anschließend werden die verschiedenen Teile der Wasserwaage montiert. Das umfasst in der Regel eine Libelle, eine Skala, und eine Stabilisierung für die Libelle.
  • Kalibrierung: Nach der Montage wird die Wasserwaage kalibriert, um sicherzustellen, dass sie genau misst. Dazu wird die Wasserwaage auf eine ebene Fläche gelegt und die Libelle ausgerichtet. Eine genaue Kalibrierung ist entscheidend für die Genauigkeit der Wasserwaage.
  • Zertifizierung: Viele Hersteller lassen ihre Wasserwaagen von unabhängigen Institutionen zertifizieren, um die Qualität und Genauigkeit der Produkte zu belegen. Es gibt verschiedene Zertifizierungsstellen, wie zum Beispiel das TÜV-Zeichen oder das CE-Zeichen. Diese Zertifizierungen zeigen, dass die Wasserwaagen den geltenden Normen und Standards entsprechen.

Beim Kauf einer Wasserwaage ist es wichtig, auf die Zertifizierungen und die Herstellungsqualität zu achten, um sicherzustellen, dass die Wasserwaage genau misst und zuverlässig ist.

Bauer Maßstabfabrik - Hersteller von Zollstöcken und Messwerkzeugen - Bildergalerie

 

7. Wie finde ich den richtigen Wasserwaagen-Hersteller für meine Bedürfnisse?

Wenn Sie eine Wasserwaage für Ihre Bedürfnisse suchen, ist es wichtig, den richtigen Hersteller zu finden. Hier sind einige Punkte zu beachten, um den geeigneten Hersteller für Ihre Bedürfnisse zu finden:

  • Verwendungszweck: Überlegen Sie sich, wofür Sie die Wasserwaage benötigen und welche Funktionen oder Eigenschaften für Sie wichtig sind. Benötigen Sie beispielsweise eine präzise Wasserwaage für den industriellen Einsatz oder eine einfache Wasserwaage für den Heimgebrauch.
  • Zertifizierungen: Suchen Sie nach einem Hersteller, der zertifizierte Wasserwaagen anbietet. Es gibt verschiedene Zertifizierungen, die für Präzisionsmessgeräte wie Wasserwaagen gelten. Zum Beispiel gibt es das CE-Zeichen, das anzeigt, dass das Produkt den europäischen Normen entspricht. Auch die DIN-Zertifizierung oder die ISO-Zertifizierung sind wichtige Standards, die für Präzisionswerkzeuge gelten.
  • Erfahrung: Suchen Sie nach einem Hersteller, der langjährige Erfahrung in der Herstellung von Wasserwaagen hat. Ein etabliertes Unternehmen mit einer langen Geschichte und vielen zufriedenen Kunden ist wahrscheinlich eine gute Wahl.
  • Innovation: Informieren Sie sich, ob der Hersteller innovative Produkte entwickelt und auf den Markt bringt. Ein fortschrittlicher Hersteller ist oft ein Indikator für eine hohe Qualität.
  • Produktpalette: Stellen Sie sicher, dass der Hersteller eine breite Palette von Wasserwaagen anbietet, um sicherzustellen, dass Sie das richtige Produkt für Ihre Bedürfnisse finden können. Dazu gehören zum Beispiel verschiedene Längen, Materialien und Funktionen wie magnetische oder digitale Wasserwaagen.
  • Qualität: Lesen Sie die Bewertungen anderer Kunden und schauen Sie sich an, wie zufrieden diese mit den Produkten und dem Kundenservice des Herstellers waren.
  • Service: Achten Sie auf einen Hersteller mit einem guten Kundenservice und einer guten Garantie- und Rücknahmepolitik. BAUMA bietet beispielsweise eine Garantiezeit von 20 Jahren auf das Auslaufen oder einen Bruch ihrer Blocklibellen an.

Mit diesen Faktoren können Sie sicherstellen, dass Sie ein hochwertiges und zuverlässiges Produkt erhalten, das Ihren Anforderungen entspricht.

 

8. Wie kann ich sicherstellen, dass ich eine qualitativ hochwertige Wasserwaage von einem seriösen Hersteller kaufe?

Eine qualitativ hochwertige Wasserwaage ist unerlässlich, um genaue Messungen zu gewährleisten und ein erfolgreiches Projekt abzuschließen. Es ist daher wichtig, dass Sie eine Wasserwaage von einem seriösen Hersteller kaufen. Hier sind einige Tipps:

  • Recherche: Recherchieren Sie im Internet nach seriösen Herstellern von Wasserwaagen. Schauen Sie sich die Bewertungen anderer Kunden an und lesen Sie deren Erfahrungen mit dem Produkt.
  • Bekannte Marken: Entscheiden Sie sich für bekannte Marken, die bereits seit vielen Jahren auf dem Markt sind. Diese Hersteller haben einen guten Ruf aufgebaut und sind oft bekannt für ihre hochwertigen Produkte.
  • Zertifizierungen: Achten Sie auf Zertifizierungen wie CE oder ISO, die bestätigen, dass die Wasserwaage den Standards entspricht und Qualitätsstandards erfüllt.
  • Material: Achten Sie auf das Material, aus dem die Wasserwaage hergestellt wurde. Hochwertige Wasserwaagen sind oft aus Aluminium oder Stahl gefertigt, während billigere Modelle oft aus Kunststoff bestehen.
  • Garantie: Ein seriöser Hersteller bietet in der Regel eine Garantie auf das Produkt an. Achten Sie darauf, wie lange die Garantiezeit ist und was sie abdeckt.
  • Preis: Achten Sie auf den Preis. Wenn der Preis zu gut klingt, um wahr zu sein, ist das oft ein Zeichen dafür, dass es sich um eine minderwertige Wasserwaage handelt.

Durch die Beachtung dieser Tipps können Sie sicherstellen, dass Sie eine qualitativ hochwertige Wasserwaage von einem seriösen Hersteller kaufen.

Gefälle Wasserwaage ablesen

 

9. Was sind die Unterschiede zwischen Wasserwaagen aus verschiedenen Materialien und welche Hersteller bieten welche Materialien an?

Wasserwaagen sind in verschiedenen Materialien erhältlich, wie Aluminium, Kunststoff und Holz. Jedes Material hat seine eigenen Vor- und Nachteile und ist für bestimmte Anwendungen besser geeignet als andere. In diesem Ratgeber erfahren Sie mehr über die Unterschiede und welche Hersteller welche Materialien anbieten:

  • Aluminium-Wasserwaagen: Diese sind langlebig und robust, aber auch leicht und einfach zu handhaben. Sie sind ideal für den professionellen Einsatz und für den täglichen Gebrauch geeignet. Unternehmen wie BAUMA bieten hochwertige Aluminium-Wasserwaagen an, die sich durch eine hohe Genauigkeit und eine lange Lebensdauer auszeichnen.
  • Kunststoff-Wasserwaagen: Diese sind leicht und kostengünstig, aber nicht so langlebig wie Aluminium-Wasserwaagen. Sie eignen sich für gelegentliche Arbeiten und für den Heimgebrauch. Hersteller wie Stanley und Bosch bieten eine breite Palette von Kunststoff-Wasserwaagen an, die sich durch eine solide Leistung auszeichnen.
  • Holzwasserwaagen: Diese sind traditionell und langlebig, aber auch schwerer als Aluminium- und Kunststoff-Wasserwaagen. Sie sind ideal für Arbeiten im Freien und für den professionellen Einsatz geeignet. Hersteller wie BMI bieten eine breite Palette an, die sich durch eine hohe Qualität und eine lange Lebensdauer auszeichnen.

Unabhängig von dem Material, das Sie wählen, ist es wichtig, eine Wasserwaage von einem seriösen Hersteller zu kaufen, der für seine Qualität und Zuverlässigkeit bekannt ist. Vergleichen Sie verschiedene Modelle und lesen Sie Bewertungen von anderen Kunden, um sicherzustellen, dass Sie eine qualitativ hochwertige Wasserwaage kaufen, die Ihren Anforderungen entspricht.

 

10. Wie kann ich die Genauigkeit und Präzision der verschiedenen Wasserwaagen-Hersteller vergleichen?

Wenn Sie auf der Suche nach einer Wasserwaage sind, die Ihnen bei Ihren Projekten die größtmögliche Genauigkeit und Präzision bietet, sollten Sie einige Faktoren berücksichtigen. Hier sind einige Tipps, wie Sie das bei den verschiedenen Wasserwaagen-Hersteller vergleichen können:

  • Schauen Sie auf die Messgenauigkeit: Die Messgenauigkeit ist ein wichtiger Faktor bei der Wahl einer Wasserwaage. Schauen Sie auf die Messgenauigkeit, die in der Regel in Millimetern pro Meter (mm/m) angegeben wird. Je geringer die Messabweichung, desto genauer ist die Wasserwaage. In der Regel haben die meisten Wasserwaagen eine Genauigkeit von +/- 0,5 bis 1,0 mm/m.
  • Überprüfen Sie die Libellen: Die Libellen sind das Herzstück einer Wasserwaage. Sie sollten präzise und stabil sein und keine Blasen oder Verzerrungen aufweisen. Einige Hersteller bieten zudem spezielle Libellen an, die für den Einsatz in bestimmten Branchen oder Anwendungen optimiert sind.
  • Berücksichtigen Sie die Verarbeitung: Eine gute Wasserwaage sollte robust und langlebig sein, um eine lange Lebensdauer zu gewährleisten. Achten Sie auf die Verarbeitung und Materialqualität, um sicherzustellen, dass die Wasserwaage den Anforderungen standhält.

Es gibt keine “genaueste” Wasserwaage auf dem Markt, da die Genauigkeit von vielen Faktoren abhängt, wie z.B. der Messgenauigkeit, den Libellen und der Verarbeitung. Eine Firma, die für ihre präzisen Wasserwaagen bekannt ist, ist beispielsweise BAUMA.

 

11. Gibt es Wasserwaagen Hersteller mit Spezialisierung auf umweltfreundliche & nachhaltige Produktionsmethoden und Materialien?

Wenn Sie nach einer umweltfreundlichen und nachhaltigen Wasserwaage suchen, gibt es einige Faktoren, auf die Sie achten können. Einige Hersteller haben sich auf diese Werte spezialisiert und setzen auf eine ökologische Produktion, um die Umweltbelastung so gering wie möglich zu halten. Ein Beispiel dafür ist die Firma BAUMA, die ihre Produktionsmethoden und Materialien auf Nachhaltigkeit ausrichtet.
Hier sind einige Punkte, auf die Sie bei der Suche nach einer umweltfreundlichen Wasserwaage achten können:

  • Bezug von Rohstoffen: Achten Sie darauf, ob der Hersteller Rohstoffe aus der Region oder aus nachhaltigem Anbau bezieht. BAUMA setzt hierbei auf einheimische Forstwirtschaft und lokale Unternehmen.
  • Ohne Schadstoffe: Verwenden Sie Lacke und Farben auf Wasserbasis, um umweltbelastende Chemikalien zu vermeiden.
  • Zertifizierungen: Überprüfen Sie, ob der Hersteller eine ISO-Zertifizierung hat oder die Produkte mit dem CE-Zeichen versehen sind. BAUMA ist zertifiziert nach ISO 9001:2015 und seine Produkte sind CE-gekennzeichnet.
  • Nachhaltigkeit: Achten Sie darauf, dass der Hersteller Nachhaltigkeit in der Produktion großschreibt und die Vorgaben gemäß REACH erfüllt.
  • Verpackungen: Stellen Sie sicher, dass der Hersteller auf eine umweltfreundliche Entsorgung von Industrieabfällen achtet und dass die Verpackungen das RESY-Zeichen tragen. Auch hier hat BAUMA die Umwelt im Blick.

Insgesamt gibt es einige Hersteller wie BAUMA, bei denen Sie eine umweltfreundliche Wasserwaage finden können. Wenn Sie auf die genannten Faktoren achten, können Sie sicherstellen, dass Sie eine umweltfreundliche und hochwertige Wasserwaage erwerben.

Der Topseller und Alleskönner - 50cm Länge, magnetisch - 3-fache Libellenmessung, Skalierung, Griff, Gefällmarkierung für u. a. Beton- u. Dachstuhlbau - optional mit Ihrer Werbung

 

Liebe Leserinnen, lieber Leser,

Wir hoffen, dass unser Ratgeber dir bereits einige hilfreiche Tipps und Tricks mit auf den Weg gegeben hat. Entdecken Sie auch unsere anderen Ratgeber mit hilfreichen Tipps zu unterschiedlichen Themen.  Solltest du jedoch noch Fragen haben oder zusätzliche Informationen benötigen, stehen wir dir gerne zur Verfügung!

Unsere Experten von Bauer Massstabfabrik sind jederzeit für dich da und beantworten gerne alle deine Fragen rund um das Thema, zu dem du Rat suchst. Egal ob es um bedruckte Zollstöcke, Meterstäbe, Faltmeterstäbe, sowie Spezialmaßstäbe geht, unsere Teamkollegen geben ihr Wissen gerne an dich weiter.

Solltest du also eine Frage haben, die dir auf der Seele brennt, zögere nicht und wende dich an uns! Du kannst entweder das Kontaktformular nutzen oder direkt eine E-Mail an uns senden. Wir freuen uns darauf, von dir zu hören und helfen dir gerne weiter.

Herzliche Grüße,

Dein BAUER MASSTABFABRIK Team!

 

Sie möchten eine bestimmte Wasserwaage kaufen oder haben noch andere Fragen?

Gerne beraten wir Sie unverbindlich und natürlich kostenfrei. Schreiben Sie uns über das Kontaktformular oder rufen uns unter der Telefonnummer +49(0)868289850 an.

 

Video: Kennen Sie schon die Bauer Massstabfabrik?

Die Bauer Massstabfabrik fertigt hochwertige individuell designte Messwerkzeuge unter dem Motto „Made in Germany“. Zu unserem Produktangebot zählen unter anderem Bilddrucke auf bunt lackierten Maßstäben, Rollbandmasse, Cuttermesser und Wasserwagen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Sie benötigen Zollstöcke oder andere Messwerkzeuge?

Gerne beraten wir Sie unverbindlich und natürlich kostenfrei. Schreiben Sie uns über das Kontaktformular oder rufen uns unter der Telefonnummer +49(0)868289850 an.

Empfohlene Beiträge

Noch kein Kommentar, Füge deine Stimme unten hinzu!


Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert